Schließung der LÜBECKER MUSEEN bis zunächst 20. Dezember 2020

Liebe Besucher:innen,

aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen haben Bund und Länder am 26. November 2020 ein neues Maßnahmen-Paket verabschiedet. Dazu gehört auch, dass Einrichtungen und Institutionen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind bis zunächst 20. Dezember 2020 geschlossen werden. Auch die LÜBECKER MUSEEN werden daher in diesem Zeitraum ihre Türen schließen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Forschung

Die Sammlung der Nachkriegsmoderne im lebhaften Dialog mit der zeitgenössischen Kunst ist Ausgangspunkt für Forschung und Ausstellungen des Hauses. Weitere Aspekte der aktuellen Museumsarbeit sind die Öffnung des Museums als Raum für Kommunikation, Partizipation und Museumserlebnis, der Abbau von Barrieren und eine Stärkung des wissenschaftlichen Austauschs mit anderen Kulturinstitutionen durch Kooperation.

Möglichkeiten der Förderung von Forschungsprojekten (Dissertationen) bietet das Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL).

 

Bibliothek


Für Wissenschaftler und Interessierte steht eine Präsenzbibliothek zur Kunst der Moderne sowie zu allgemeinen kunst- und kulturgeschichtlichen Themen zur Verfügung.

Anmeldung zur Benutzung der Bibliothek bei
Andrea Schwarz
Tel.: 0451-122 41 34
E-Mail: andrea.schwarz@luebeck.de
Düvekenstraße 21
23552 Lübeck