Die LÜBECKER MUSEEN haben wieder geöffnet

Liebe Besucher:innen,

die LÜBECKER MUSEEN haben ihre Türen für Sie geöffnet! Ihnen, liebe Besucher:innen, die sichere Teilhabe an den kulturellen Schätzen der Stadt Lübeck in unseren Museen zu ermöglichen, ist uns ein wichtiges Anliegen. 

Der Besuch unserer Museen und Ausstellungen ist nur für nachweislich getestete, geimpfte oder genesene Personen möglich. Selbsttests dürfen wir nicht anerkennen. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 7 Jahren sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die nachweislich regulär zweimal pro Woche in der Schule getestet werden.

Besucher:innen die das 16. Lebensjahr vollendet haben, bitten wir ihre Identität mittels eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.

Die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung, sowie zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung entfällt.

Wir empfehlen Ihnen, zu anderen Besucher:innenn und Museumsmitarbeiter:innen weiterhin einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Eine Verpflichtung dazu gibt es aber nicht mehr.

Bitte befolgen Sie weiterhin die bekannten, vor Ort nochmals ausgeschilderten Hygienevorschriften.

schliessen
Filter
Unsere
für
für
SO | 26.09.2021 | 14:00 - 15:00 Uhr
Öffentliche Führung
Nacht und Tag auf der Erde
mit Ann-Kristin Jürgensen
Nacht und Tag auf der Erde
Created with Sketch.

Kunstinteressierte blicken auf das bildnerische Schaffen von Maler, Musiker und Schauspieler Armin Mueller-Stahl. Im Rahmen der Führung erzählt Annette Klockmann Wissenswertes und Spannendes über die neue Sonderausstellung der Kunsthalle St. Annen, in der Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken des Multitalents unmittelbar Filmsequenzen und Szenenfotos gegenübergestellt werden. Dabei wird schnell deutlich, dass Vorbilder, Erfahrungen und Werke im Bereich der Schauspielerei, der Musik sowie der bildenden Kunst Armin Mueller-Stahls Schaffen ebenso tief geprägt haben wie einschneidende Erlebnisse von politischer Unterdrückung, Verrat, Spionage und Migration.

Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0451-122-4137.

Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Geimpfte Personen benötigen einen Nachweis über den vollständigen Impfschutz (z.B. den gelben Impfpass). Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. 

Genesene Personen benötigen einen schriftlichen Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Getestete Personen müssen ein Testergebnis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorlegen, das nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf. Eine selbst durchgeführte Testung reicht nicht aus.

 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 26.09.2021 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung
Nacht und Tag auf der Erde
mit Ann-Kristin Jürgensen
Nacht und Tag auf der Erde
Created with Sketch.

Kunstinteressierte blicken auf das bildnerische Schaffen von Maler, Musiker und Schauspieler Armin Mueller-Stahl. Im Rahmen der Führung erzählt Annette Klockmann Wissenswertes und Spannendes über die neue Sonderausstellung der Kunsthalle St. Annen, in der Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken des Multitalents unmittelbar Filmsequenzen und Szenenfotos gegenübergestellt werden. Dabei wird schnell deutlich, dass Vorbilder, Erfahrungen und Werke im Bereich der Schauspielerei, der Musik sowie der bildenden Kunst Armin Mueller-Stahls Schaffen ebenso tief geprägt haben wie einschneidende Erlebnisse von politischer Unterdrückung, Verrat, Spionage und Migration.

Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0451-122-4137.

Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Geimpfte Personen benötigen einen Nachweis über den vollständigen Impfschutz (z.B. den gelben Impfpass). Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. 

Genesene Personen benötigen einen schriftlichen Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Getestete Personen müssen ein Testergebnis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorlegen, das nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf. Eine selbst durchgeführte Testung reicht nicht aus.

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 03.10.2021 | 14:00 - 15:00 Uhr
Öffentliche Führung
Führung zum Tag der Deutschen Einheit
Führung mit Dr. Antje-Britt Mählmann, Kunsthallen-Leiterin
Führung zum Tag der Deutschen Einheit
Created with Sketch.

Buchen Sie eine letzte Führung in der Ausstellung Armin Mueller-Stahl - Nacht und Tag auf der Erde!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um eine verbindliche Voranmeldung an der Museumskasse unter der Tel.-Nr. 0451/122-4137.  

Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Geimpfte Personen benötigen einen Nachweis über den vollständigen Impfschutz (z.B. den gelben Impfpass). Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. 

Genesene Personen benötigen einen schriftlichen Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Getestete Personen müssen ein Testergebnis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorlegen, das nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf. Eine selbst durchgeführte Testung reicht nicht aus.

 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 03.10.2021 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung
Führung zum Tag der Deutschen Einheit
Führung mit Dr. Antje-Britt Mählmann, Kunsthallen-Leiterin
Führung zum Tag der Deutschen Einheit
Created with Sketch.

Buchen Sie eine letzte Führung in der Ausstellung Armin Mueller-Stahl - Nacht und Tag auf der Erde!

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um eine verbindliche Voranmeldung an der Museumskasse unter der Tel.-Nr. 0451/122-4137.  

Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Geimpfte Personen benötigen einen Nachweis über den vollständigen Impfschutz (z.B. den gelben Impfpass). Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. 

Genesene Personen benötigen einen schriftlichen Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Getestete Personen müssen ein Testergebnis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorlegen, das nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf. Eine selbst durchgeführte Testung reicht nicht aus.

 

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €
SO | 17.10.2021 | 14:00 - 15:00 Uhr
Öffentliche Führung
Nacht und Tag auf der Erde
mit Annette Klockmann
Nacht und Tag auf der Erde
Created with Sketch.

Kunstinteressierte blicken auf das bildnerische Schaffen von Maler, Musiker und Schauspieler Armin Mueller-Stahl. Im Rahmen der Führung erzählt Annette Klockmann Wissenswertes und Spannendes über die neue Sonderausstellung der Kunsthalle St. Annen, in der Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken des Multitalents unmittelbar Filmsequenzen und Szenenfotos gegenübergestellt werden. Dabei wird schnell deutlich, dass Vorbilder, Erfahrungen und Werke im Bereich der Schauspielerei, der Musik sowie der bildenden Kunst Armin Mueller-Stahls Schaffen ebenso tief geprägt haben wie einschneidende Erlebnisse von politischer Unterdrückung, Verrat, Spionage und Migration.

Um eine verbindliche telefonische Voranmeldung wird gebeten unter 0451-122-4137.


Die Teilnahme an der Führung ist nur unter den aktuellen Corona-Regelungen möglich.

Geimpfte Personen benötigen einen Nachweis über den vollständigen Impfschutz (z.B. den gelben Impfpass). Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein. 

Genesene Personen benötigen einen schriftlichen Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.

Getestete Personen müssen ein Testergebnis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus vorlegen, das nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf. Eine selbst durchgeführte Testung reicht nicht aus.

Preis: Erwachsene: 12 / Ermäßigte: 8 / Kinder: 6,50 €

Aktuelle Ausstellungen